Ein neuer Rasentraktor für die Rentnerband

Der alte Rasentraktor vom Schloss Sythen hat ausgedient. Der 1. Vorsitzende des Fördervereins, Wilhelm Haverkamp, übergibt einen neuen Traktor an Heinz Höhnerhaus, den „Chef“ der Rentnerband (Mitte, auf dem Traktor). Der alte Traktor war nach zwölf Jahren Einsatz  auf der 8.000 Quadratmeter großen Rasenfläche des Schlosses reparaturanfällig geworden. Der Vorstand des Fördervereins, die „Rentnerband“ und weitere fleißige Unterstützer stoßen hier mit einem Glas Sekt auf den neuen, leistungsstarken Traktor an. Heinz Höhnerhaus erinnerte daran, dass sich der Förderverein mit der Rentnerband seit 20 Jahren erfolgreich für den Erhalt, die Pflege und die Instandsetzung des Schlosses Sythen einsetzt.